SHR-Haarentfernung

SHR-Haarentfernung bei Dr. Werner Haidinger verhilft zu dauerhaft glatter und ästhetischer Haut ohne unerwünschte Haare, denn haarlose Haut ist ansprechend und unwiderstehlich.

Dank moderner Laserhaarentfernung mit dem SHR (Super Hair Removal) -Verfahren gehört Rasieren, Wachsen oder Epilieren der Vergangenheit an. In der Ordination von Dr. Haidinger, Reindlstraße 14, 4040 Linz wird unerwünschte Körperbehaarung dauerhaft, besonders hautschonend und effektiv mit dem modernen Soprano® XL – SHR Ultra Dioden-Lasergerät der Firma Alpha Lasers entfernt.

SHR-Haarentfernung: schonend, effektiv & dauerhaft

Während eine erfolgreiche Behandlung mit IPL (intensiv gepulstes Licht) nur für bestimmte Haar- und Hauttypen möglich war, ist eine dauerhafte SHR-Haarentfernung für Menschen mit den unterschiedlichsten Haar- und Hautfarben möglich.

Es steht Ihnen völlig frei, wann Sie mit der dauerhaften Haarentfernung beginnen möchten, denn eine SHR-Haarentfernung kann problemlos auf gebräunter Haut durchgeführt werden. Auch der erfolgreichen Entfernung von feinem oder pigemtarmen Haar steht dank SHR-Technologie nichts mehr im Wege. Das Gleiche gilt für unterschiedliche Hauttypen. Effizient, so gut wie schmerzfrei und für beinahe für jeden Haar- und Hauttyp geeignet, so einfach war die dauerhafte Haarentfernung noch nie.

  • Durch die „In-Motion-Methode“ werden Haare auch an schwer zu erreichenden Körperstellen effektiv entfernt.
  • keine Verbrennungsgefahr
  • SHR-Haarentfernung ist nahezu schmerzfrei.
  • Die Behandlungen erfolgen in einem Abstand von 4 bis 8 Wochen.
  • SHR-Haarentfernung erzielt auch auf sonnengebräunter Haut und bei dunklen Hauttypen beste Behandlungserfolge.
  • Auch die effektive Entfernung pigmentarmer und feiner Haare ist möglich.
  • erfolgreiche dauerhafte Haarentfernung zu jeder Jahreszeit

Mit SHR können Körperhaare an jeder beliebigen Stelle entfernt werden. Es ist aber sinnvoll, zuerst auf einem kleinen Hautfeld zu testen, um so zu erfahren, wie Sie auf die Behandlung ansprechen.

Beratung und Probebehandlung

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 069912640862, per E-Mail unter ordination@dr-haidinger.at oder vereinbaren Sie einen Termin für eine Probebehandlung, um sich von den Behandlungserfolgen einer Haarentfernung in der Ordination von Dr. Haidinger zu überzeugen.

Kosten der Haarentfernung in Linz

Informieren Sie sich über die Kosten von Laserhaarentfernung und über Kombinationsangebote in der Praxis von Dr. Werner Haidinger. Im Laufe des Beratungsgespräches wird der genaue Preis für das zu behandelnde Areal festgelegt. Die Preise einer Haarentfernung mit Laser sind immer von der Größe der zu behandelten Fläche und der Anzahl der notwendigen Sitzungen abhängig. Wie viele Behandlungen Sie benötigen, ist weiters von Haar- und Hauttyp abhängig.

Funktionsweise der SHR-Haarentfernung

Es gibt viele unterschiedliche Systeme zur dauerhaften Haarentfernung, das Ziel ist jedoch stets dasselbe: eine glatte, haarlose und gepflegte Haut.

SHR – Super Hair Removal

SHR-Haarentfernung zielt hauptsächlich auf das Protein der Stammzellen, welche für die Produktion der Haare verantwortlich sind und nur nebensächlich auf das Melanin. Bei der SHR-Haarentfernung arbeitet das Gerät im Dauerimpulsverfahren flächenhaft und wird mit einer gleitenden Bewegung über die Haut geführt. Durch die schnelle Wiederholungsrate von 10 Hz ist eine Haarentfernung in Bewegung, „In Motion“ möglich. Dabei reicht eine Temperatur von 42 Grad aus, um die Stammzellen zu zerstören. Unerwünschte Nebeneffekte wie eine zeitaufwendige Behandlung oder ein sogenanntes Schachbrettmuster auf der Haut, welches durch das Puls-für-Puls-Schuss-Verahren entstehen kann, gehören dank SHR-Haarentfernung der Vergangenheit an.

Haarentfernung mit Super Hair Removal ist besonders hautschonend und die Verbrennungsgefahr ist, anders als bei Haarentfernung mit IPL oder LEO-Technologie, sehr gering.

Nachteile von IPL oder LEO-Technologie

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL oder LEO-Technologie zielen auf das Pigment Melanin, welches sowohl in den Haaren als auch in der Haut vorhanden ist. Bei Haarentfernung mittels IPL oder LEO-Technologie wird die Haarpapille für eine sehr kurze Zeit auf 70 Grad Celsius erhitzt und dadurch zerstört. Da Melanin jedoch auch in der Haut zu finden ist, muss das Gerät sehr genau und individuell auf die Haut- und Haarfarbe jedes einzelnen Patienten kalibriert werden, um Nebenwirkungen wie ein Verbrennen der Haut oder Narbenbildung zu vermeiden.

Einige wenige Haare werden, egal welche Behandlungsmethode man wählt, immer zurückbleiben, diese sind jedoch kaum störend. Wer über eine Körperhaarentfernung nachdenkt, sollte sich vorweg gut informieren. Je moderner das verwendete Gerät, umso besser ist meist auch das Ergebnis.

Beratung und Probebehandlung

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 069912640862, per E-Mail unter ordination@dr-haidinger.at oder vereinbaren Sie einen Termin für eine Probebehandlung, um sich von den Behandlungserfolgen einer Haarentfernung in der Ordination von Dr. Haidinger zu überzeugen.